6 Natürliche Wege, um Ihre Spannungskopfschmerzen zu lindern – Diese Arbeit

Wenn es eine Sache gibt, die Ihre Stimmung töten und Ihre Fähigkeit, etwas zu erledigen, zappen kann, ist es ein Kopfschmerz — insbesondere ein Spannungskopfschmerz.

Sie sind schockierend häufig und betreffen mindestens ab und zu bis zu 80% der Amerikaner. Im Gegensatz zu Migräne sind Spannungskopfschmerzen normalerweise nicht schwerwiegend und sie werden Ihnen nicht übel werden oder eine visuelle Aura verursachen. Aber sie machen immer noch keinen Spaß.

Preisgekrönte Matratzen

15,000+ Bewertungen

Kaufen Sie unsere Matratzen

Wie der Name schon sagt, neigen sie dazu, zu kommen, wenn die Muskeln in Ihrem Nacken und Kopfhaut buchstäblich alle angespannt sind. Manchmal wird alles, was Scrunching durch eine Verletzung verursacht. Aber meistens ist es das Ergebnis von — Sie haben es erraten – Stress.

Die gute Nachricht ist, dass Sie sich zur Linderung nicht auf herkömmliche Schmerzmittel verlassen müssen. Wenn es darum geht, Ihre Spannungskopfschmerzen zu zähmen, können diese 6 einfachen, natürlichen Lösungen helfen.

Machen Sie eine Pause in der Natur.

Da Stress eine der Hauptursachen für Spannungskopfschmerzen ist, kann das Finden von Wegen zur Dekomprimierung ein großartiges Werkzeug zur Schmerzbehandlung sein. Und eine der effektivsten Möglichkeiten, sich zu entspannen, ist es, einige Zeit in der Natur zu verbringen.

Während ein wirklich abgelegener Rückzugsort ideal ist, kann ein ruhiger Besuch in einem nahe gelegenen Park auch sehr hilfreich sein.
Während ein wirklich abgelegener Rückzugsort ideal ist, kann ein ruhiger Besuch in einem nahe gelegenen Park auch sehr hilfreich sein.

Sicher, Sie könnten immer einen Tag der psychischen Gesundheit nehmen und einige Zeit Waldbaden verbringen. Aber wenn das nicht realistisch ist, geh einfach in den Park oder Garten. Unzählige Studien haben die Fähigkeit der Natur bestätigt, Gefühle von Ruhe, Gelassenheit und Ausgeglichenheit zu fördern. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihr Telefon zurücklassen. Wenn es Ihr Ziel ist, sich zu entspannen, sind die ständigen Pings nicht gerade hilfreich.

Setzen Sie sich gerade hin.

Stundenlang am Computer zu sitzen, wird Sie nicht nur stressen. Die Chancen stehen gut, dass es auch Ihre Haltung beeinträchtigt — was mehr mit Kopfschmerzen zu tun hat, als Sie denken.

Wenn sich die Muskeln in Ihrem Nacken anspannen, kann ein Absacken oder Bücken tatsächlich Kopfschmerzen auslösen.

Bemühen Sie sich also, hoch und gerade zu sitzen. Ziehen Sie Ihren Bauch ein, halten Sie Ihre Oberschenkel parallel zum Boden und schauen Sie nach vorne und nach außen, anstatt nach unten, empfehlenMayo Clinic Experten. Verifizierte QuelleMayo ClinicRanked # 1 Krankenhaus von US News & World Report und eine der vertrauenswürdigsten medizinischen Einrichtungen der Welt. Das Personal engagiert sich für eine integrierte Patientenversorgung, Bildung und Forschung. Quellewenn Sie denken, Sie werden vergessen, setzen Sie eine Erinnerung klebrig an der Ecke Ihres Laptops. Es ist Low-Tech – aber es funktioniert.

Schnüffeln Sie ein beruhigendes ätherisches Öl.

Es gibt nicht viel Wissenschaft hinter der Verwendung von Aromatherapie für Kopfschmerzen. Aber traditionelle Praktizierende haben sich seit Tausenden von Jahren auf die Kraft des Duftes verlassen, um Kopfschmerzen zu lindern, also ist es sicherlich einen Versuch wert.

Traditionelle Praktizierende verlassen sich seit Tausenden von Jahren auf die Kraft des Geruchs, um Kopfschmerzen zu lindern.

Welche Aromen wirken am besten? Es wird angenommen, dass Lavendel eine beruhigende Wirkung hat, und einige Aromatherapeuten verwenden ihn auch zur Behandlung von Schmerzen. Oder versuchen Sie es mit Eukalyptus: Die Szene wurde als Quelle gezeigtnational Library of Medicine (NIH) Die weltweit größte medizinische Bibliothek, die biomedizinische Daten und Informationen zugänglicher macht. View sourceto ease Knieschmerzen, Schwellungen und Entzündungen, und einige Ergebnisse deuten darauf hin, Verifizierte SourceMedline PlusOnline Ressource von der National Library of Medicine und Teil der National Institutes of Health angeboten. Quellendass es auch bei Kopfschmerzen hilfreich sein könnte. (Fragen Sie jedoch immer zuerst Ihren Arzt. Einige ätherische Öle – einschließlich Eukalyptus – werden nicht empfohlen, wenn Sie schwanger sind oder stillen.)

Probieren Sie einen Eisbeutel.

Genau wie eine wunde Schulter oder Knöchel könnte ein einfacher Eisbeutel (oder eine Tüte gefrorenes Gemüse — es funktioniert genauso gut) helfen, den schrecklichen, pulsierenden Schmerz in Ihrem Kopf zu lindern.

Die Gründe dafür sind jedoch nicht ganz klar. Einige Experten glauben, dass die Kälte Ihre Blutgefäße schrumpft und den Blutfluss zum Gehirn reduziert, wodurch Beschwerden abgestumpft werden. Es könnte aber auch einfach sein, dass das eisige Gefühl Ihnen neben Ihren Kopfschmerzen etwas gibt, auf das Sie sich konzentrieren können.

Snack auf einem grünen Apfel.

Wenn der Geruch und der Geschmack Sie nicht munter machen, kann die Verwendung Ihrer Kiefermuskeln eine gewisse Spannung lösen.
Wenn der Geruch und der Geschmack Sie nicht munter machen, kann die Verwendung Ihrer Kiefermuskeln etwas Spannung lösen.

Aber bevor Sie einen Bissen nehmen, atmen Sie tief ein. Eine Studie von Chicagos Smell & Taste Treatment and Research Foundation fand heraus, dass Kopfschmerzpatienten, die den Geruch von grünem Apfel schnüffelten, eine größere Verbesserung ihrer Schmerzen hatten als diejenigen, die nichts rochen.

Darüber hinaus können die Kohlenhydrate im Apfel Ihnen helfen, sich weniger gestresst zu fühlen. Das liegt daran, dass Ihr Gehirn Kohlenhydrate verwendet, um das Wohlfühl- und entspannungsfördernde Hormon Serotonin zu produzieren. (Als zusätzlichen Bonus? All das Kauen und Knirschen hat gezeigt, dass es auch die Angst lindert.)

Machen Sie ein Nickerchen.

Es ist nicht ungewöhnlich, mit pochenden Kopfschmerzen zugeschlagen zu werden, wenn man in Zonen aufgeteilt wird. In der Tat sagen 59% der Spannungskopfschmerzpatienten, dass zu wenig Schlaf dazu neigt, ihre Kopfschmerzen auszulösen, fand eine Studie im Journal of Clinical Sleep Medicine veröffentlicht.

Schließen Sie also die Augen, schließen Sie die Jalousien und lassen Sie sich kurz ins Traumland entführen. Denken Sie daran, Ihr Nickerchen auf 20 Minuten oder so zu halten: Das ist genug Zeit, um sich erfrischt zu fühlen, aber nicht so sehr, dass Sie groggy aufwachen — und in schlimmeren Schmerzen als zuvor.

Dieser Artikel dient zu Informationszwecken und sollte nicht den Rat Ihres Arztes oder eines anderen medizinischen Fachpersonals ersetzen.

Über den Autor

Marygrace Taylor ist eine Gesundheits- und Wellness-Autorin mit Sitz in Philadelphia. Sie deckt seit 2014 gesunden Schlaf und Schlafhygiene für Amerisleep und andere Outlets ab. Sie schreibt auch über Ernährung und Ernährung, Frauengesundheit und Fitness für Outlets wie Healthline, Männergesundheit und Prävention.

Alle Beiträge anzeigen

Folgen Sie Marygrace Taylor:Autor Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.