Bizarre Fakten, die Sie nie über Hockey wussten

Wenn es um die großen Sportarten in Nordamerika geht, hat Hockey zweifellos die größte Nischenfangemeinde. Aus diesem Grund kennt ein gelegentlicher Hockey-Zuschauer möglicherweise einige der ungewöhnlicheren Fakten über das Spiel nicht. Von Spielergewohnheiten bis hin zu seltsamen Spielregeln, Hockey hat seinen fairen Anteil an verrückten Geschichten und skurrilen Fakten. Hier sind nur 15 bizarre Dinge, die Sie wahrscheinlich nie über Hockey wussten. (Und verpassen Sie nicht unsere Erklärung auf Seite 15, wohin Hüte gehen, nachdem sie auf das Eis geworfen wurden.)

Der Stanley Cup hat viele Rechtschreibfehler auf sie

Ein junger Fan bekommt einen up-close Blick auf den Stanley Cup
Ein junger Fan bekommt einen up-close Blick auf den Stanley Cup | Ethan Miller / Getty Images

Der Stanley Cup ist eine der begehrtesten Trophäen in der größeren Sportwelt. Aber es ist nicht ohne Makel. Es gibt Rechtschreibfehler von Spieler- und Teamnamen auf Lord Stanleys Becher, wie als die 1972 Bruins die “BQSTQN Bruins” genannt wurden. Oder als Torwart Jacques Plante in fünf aufeinanderfolgenden Stanley-Cup—Gewinnerteams war – und sein Name soll alle fünf Male anders geschrieben worden sein.

Nächster: Diese Regel ist überraschend nachsichtig …

Mundschutz sind optional

Anaheim Ducks Verteidiger Kevin Bieksa kaut auf seinem Mundschutz
Anaheim Ducks Verteidiger Kevin Bieksa kaut auf seinem Mundschutz | Bruce Bennett / Getty Images

Sie würden denken, ein Profisport, der dafür bekannt ist, zahnlose Spieler zu haben, möchte, dass die Spieler ihren Mund so gut wie möglich schützen. Die National Hockey League schreibt jedoch nicht vor, dass Spieler Mundschutz tragen müssen. (Obwohl SportsNet 2016 berichtete, dass etwa 90% der Spieler freiwillig einen Mundschutz tragen.)

Weiter: Hier ist eine interessante Arbeitslinie …

Maskenkunst ist ein Beruf

Eine Nahaufnahme von Evgeni Nabokovs Islanders-Maske
Eine Nahaufnahme von Evgeni Nabokovs Islanders-Maske | Paul Bereswill / Getty Images

Als Torwartmasken haben sich weiterentwickelt, so hat die individualisierte Kunst, die auf sie gemalt ist. Es ist sogar so, dass bestimmte Künstler für den Job gesucht werden. (Heck, sie haben sogar ein eigenes Verzeichnis!) Stephane Bergeron zum Beispiel hat mit zahlreichen NHLern zusammengearbeitet und ist seit einigen Jahren Marc-Andre Fleurys Lieblingskünstler.

Nächster: Der Traum eines Fans wird wahr …

Fans können als Torhüter ausfüllen

Capitals-Fans feiern ein Tor
Capitals-Fans feiern ein Tor | Alex Edelman / Getty Images

Es ist wahr. Die Teams führen eine kleine Liste von “Notfall-Backup” -Torhütern für den seltenen Fall, dass beide Netminder auf dem Spielplan verletzt sind oder anderweitig nicht spielen können. Im März 2018 nahm ein ehemaliger College-Hockeyspieler namens Scott Foster, der zum Buchhalter wurde, in einer Notsituation das Eis für die Chicago Blackhawks. Foster registrierte dann den Sieg für Chicago und ließ die Menge fassungslos zurück.

Nächster: Sogar die Profis brauchen ihre Zs …

Warum Spieler vor einem Spiel ein Nickerchen machen

Mann, der seine Füße hochwirft, um auf einem Trainer ein Nickerchen zu machen
Mann, der auf einer Couch ein Nickerchen macht / Quelle: iStock

Für Hockeyspieler ist ein Mittagsschlaf am Spieltag Teil Ritual, Teil wesentlich. Da die Spieltage lang und mühsam sind, planen die Spieler die perfekten Zeiten, um ihre Nachmittags-Zs zu bekommen, um an diesem Abend in Topform für Puck Drop zu sein. Wie der ehemalige Flügelspieler Jody Shelley einmal sagte NHL.com “Nickerchen sind eine Wissenschaft, Mann … Du legst dich nicht mit Nickerchen an. Sie sind entscheidend.”

Weiter: Das ist eigentlich ziemlich clever …

Wie Fans Dinge in Spiele schleichen

Ein Tintenfisch wird in der Joe Louis Arena vom Eis genommen
Ein Tintenfisch wird in der Joe Louis Arena vom Eis genommen | Gregory Shamus / Getty Images

Sie müssen nicht regelmäßig Hockey schauen, um zu wissen, dass Detroit Red Wings-Fans seit Jahrzehnten Tintenfische auf das Eis werfen. (Mehr dazu in einer Sekunde.) Aber mit neuen Regeln in Bezug auf Taschen, die in Spiele gebracht werden, kann es schwierig sein, diese rutschigen Saugnäpfe hineinzuschleichen. Die Lösung? Ein Fan teilte ein Foto vor dem Spiel, auf dem der rutschige Kopffüßer mit Saran in den Bauch gewickelt war, um in die Arena geschlichen zu werden.

Weiter: Es ist nicht nur eine Detroit-Sache …

Warum seltsame Dinge auf das Eis geworfen werden

Ein Nashville Predators Fan hält einen Wels
Ein Nashville Predators Fan hält einen Wels | Patrick Smith / Getty Images

Zum größten Teil werfen Fangemeinden bestimmte Dinge aus Aberglauben oder um feiern Sie einen Sieg. Red Wings-Fans haben Octopi seit Jahrzehnten gehuckt, weil es einst viel Glück beim Gewinn eines Stanley Cups gebracht hat. Florida Panthers-Fans werfen gefälschte Ratten, denn als Scott Mellanby 1995 angeblich eine Ratte mit seinem Stock tötete, erzielte er am Abend zwei Tore. Auf der anderen Seite hat ein Sharks-Fan einen Hai geworfen und Predators-Fans haben Wels geworfen, ganz im Geiste, Red Wings-Fans zu verspotten.

Weiter: Wie für lebende Tiere …

Die Pinguine hatten früher ein lebendes Maskottchen

Ein Königspinguin
Ein Königspinguin | Peter Macdiarmid / Getty Images

Sein Name war Pete, und er war ein ecuadorianischer Pinguin, der zur Hälfte der Eröffnungssaison zum Maskottchen des Pittsburgh-Teams wurde. Angeblich fuhr er zwischen den Perioden auf dem Zamboni herum, und Teamleiter hatten sogar Träume davon, dass er Skaten lernte. Traurig, Pete bekam eine Lungenentzündung, als das Team ihn in der zweiten Staffel in den Zoo zurückbrachte, und er starb kurz danach.

Weiter: Der Pokal hat sicherlich sauberere Tage gesehen …

Die seltsamsten Dinge, die man aus dem Pokal essen kann

Der ehemalige Spieler Brad Richards trinkt Bier aus dem Stanley Cup
Der ehemalige Spieler Brad Richards trinkt Bier aus dem Stanley Cup | Elsa / Getty Images

Sicher können Sie den Stanley Cup nicht anfassen, wenn Sie ihn nicht gewonnen haben. (Oder zumindest solltest du es nicht. Es ist eines dieser Aberglauben-Dinge.), aber wenn ein Team es gewinnt, können die Spieler es mit dem Essen oder Getränk füllen, das sie wählen. Zu den Lebensmitteln, die aus der Tasse gegessen werden, gehören Eis, Pierogi und sogar Poutine. Obwohl die Auszeichnung für den seltsamsten Becherinhalt an den ehemaligen Tampa Bay Lightning-Verteidiger Nolan Pratt und jeden anderen Spieler geht, der Hundefutter in Lord Stanleys Becher gegeben hat.

Nächster: Verrücktheit rund um den Pokal hört nicht beim Essen auf …

Lord Stanleys Abenteuer

Alex Ovechkin erhöht den Stanley Cup
Alex Ovechkin erhöht den Stanley Cup | Ethan Miller / Getty Images

Da jeder Spieler des Meisterschaftsteams seinen Tag mit dem Pokal hat, hat die Trophäe ich war an unglaublichen Orten. Laut dem Sportster war der Stanley Cup auf den Sets von TV-Shows, wurde bei einer Taufe benutzt und sogar am Straßenrand verlassen. Und das ist erst der Anfang!

Weiter: Seltsames Wetter …

Das eine Mal, dass ein Spiel geregnet hat

Regenschirm an einem regnerischen Tag
Regenschirm an einem regnerischen Tag | Dan Kitwood / Getty Images

Das klingt nicht möglich, oder? Wie kann eine Sportart, die in einer Indoor-Anlage gespielt wird, als Regen bezeichnet werden?! Tatsächlich wurde ein Spiel wegen Regens abgesagt. Es war ein 1995 Tilt zwischen den San Jose Sharks und den Detroit Red Wings. Es regnete so heftig, dass der Fluss neben der Scheune der Haie überflutet wurde und seinen Weg in die Arena fand.

Weiter: Apropos Haie …

Das Spiel, das fast kein Eis hatte

Das NHL Stadium Series-Spiel 2015 in Santa Clara, Kalifornien
Das NHL Stadium Series-Spiel 2015 in Santa Clara, Kalifornien / Thearon W. Henderson / Getty Images

Im Gegensatz zu den sintflutartigen Regenfällen im Jahr 1995 befand sich Kalifornien mitten in einer Dürre, als die Sharks die LA Kings im Outdoor-Spiel der Stadium Series 2015 ausrichteten. So mussten 20.000 Tonnen Wasser per LKW in die Bay Area transportiert werden, um die Eisbahn im Levi’s Stadium für das große Spiel zu schaffen.

Nächster: Das wussten Sie wahrscheinlich nicht …

Die Größe der Eisbahn kann variieren

Eisbahn
Eisbahn | Kara Grubis / Getty Images

Es ist wahr. Die Größe der Eisbahn — und die Länge der Stöcke und die Größe der Tore — sind außerhalb der NHL unterschiedlich. (Einige der Regeln sind auch anders.) Dies kann die Dinge besonders interessant machen, wenn begeisterte NHL-Fans internationale Turniere wie die Olympischen Spiele sehen.

Weiter: Eine häufige Frage …

Warum Pucks im Gefrierschrank aufbewahrt werden

Ein Turm von Hockey-Pucks vor einem Spiel | Kevin C. Cox / Getty Images

Wie NBC Sports treffend zusammenfasst, werden Pucks kalt gehalten, damit sie nicht abprallen. Moderne Pucks bestehen aus Gummi und werden dünn, wenn sie zu warm werden, und neigen dazu, vom Eis abzuprallen. Die Pucks werden bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt in Kühlern aufbewahrt und herausgenommen, wenn sie verwendet werden sollen.

Weiter: Last but not least …

Hier ist, was mit all diesen Hüten passiert

Ein Eiscrew-Mitglied reinigt die Kopfbedeckung vom Eis
Ein Eiscrew-Mitglied reinigt die Kopfbedeckung vom Eis | Doug Pensinger / Getty Images

Fans freuen sich, ihre Mützen nach dem Eis auf das Eis zu einer ihrer Lieblingsspieler erzielt einen Hattrick. Aber was genau passiert mit diesen Hüten, nachdem sie vom Eis gesammelt wurden? Die CBC sagt uns, dass die meisten Organisationen die Hüte für ein paar Wochen behalten und den Eigentümern die Möglichkeit geben, sie zu beanspruchen. Danach werden die Hüte normalerweise gereinigt und an ein örtliches Tierheim gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.