Das Verständnis der Eierschale Schädel Regel in Texas

  • Februar 13, 2020|
  • Geschrieben von: Michael Francis/
  • Lesezeit: 5 Minuten
 Eierschalen-Schädel-Regel in Texas

Die Eierschalenschädelregel gilt für Unfallopfer mit Vorerkrankungen oder körperlichen Einschränkungen.

Es macht den Unfallverursacher verantwortlich, auch wenn die Verletzungen des Opfers aufgrund einer bereits bestehenden Verletzung oder einer besonderen Gebrechlichkeit, die das Opfer anfälliger für Schäden macht, schwerwiegender sind als erwartet.

Obwohl es einfach erscheinen mag, kann die Anwendung der Eierschalen-Schädelregel kompliziert werden.

Sie sollten so schnell wie möglich mit einem Anwalt für Personenschäden in Texas sprechen, um herauszufinden, ob die Eierschalenregel für Ihren Fall gilt.

Wir kümmern uns um alles andere.Senden Sie das untenstehende Formular, um eine Konsultation zu vereinbaren

Was ist die Eierschalenschädelregel und wie gilt sie?

Die eggshell skull rule hält die fahrlässige Partei für alle Schäden des Opfers verantwortlich, die aus einem Unfall resultieren.

Diese Regel bedeutet, dass Sie, obwohl Sie eine frühere Verletzung hatten oder sich zum Zeitpunkt der Kollision oder des Verletzungsereignisses einer aktiven Behandlung unterzogen haben, möglicherweise Anspruch auf Entschädigung für jeden Grad an Schaden haben, der bei diesem Ereignis entstanden ist und Ihre bereits bestehende Verletzung oder Ihren Zustand verschlimmert hat.

Diese Regel umfasst auch Umstände, in denen Ihre Verletzungen aufgrund der bereits bestehenden Verletzung oder des Zustands schlimmer sind als erwartet.

Die Eierschalenschädelregel gilt sogar, wenn jemand aufgrund eines Vorfalls Verletzungen und Schäden erleidet, wenn es äußerst unwahrscheinlich ist, dass eine gesunde Person, die an demselben Ereignis beteiligt ist, Schaden erleidet. Die verschuldete Partei kann die bereits bestehende Verletzung des Opfers nicht als Verteidigung nutzen, um ihre Haftung einzuschränken.

Die Eierschalenregel verpflichtet den Schuldigen, das Opfer so zu akzeptieren, wie es ist.

Zum Beispiel verletzt ein Mann mit einer früheren Beinverletzung sein Bein bei einem Autounfall erneut. Die Beinverletzung des Opfers nach dem Unfall ist jetzt schwerwiegender und erfordert eine medizinische Versorgung, die ohne die Kollision nicht erforderlich gewesen wäre.

Dies führt zu höheren oder zusätzlichen medizinischen Kosten zur Behandlung seiner Verletzungen. Der Beklagte haftet hier für alle zusätzlichen Schäden des Opfers, einschließlich zusätzlicher Schmerzen und Leiden, körperlicher Beeinträchtigung, entgangener Erwerbsfähigkeit und medizinischer Kosten.

Der Zweck der Eierschalen-Doktrin ist es, das Opfer für den erlittenen Schaden gerecht zu entschädigen, anstatt der fahrlässigen Partei zu erlauben, sich der Haftung zu entziehen, indem sie argumentiert, Ihr Schaden sei größer als erwartet.

Was sind einige Komplikationen im Zusammenhang mit der Eierschalenregel?

Es gibt zwei Umstände, die die Anwendung der Eierschalenschädelregel erschweren: intervenierende Ursachen und vergleichende Fahrlässigkeit.

Darüber hinaus ist es oft notwendig und manchmal schwierig, medizinische Beweise für das Ausmaß der Verletzungen und Schäden vorzulegen, die durch ein Ereignis verursacht wurden, insbesondere wenn das Opfer bereits wegen derselben oder ähnlicher Verletzungen behandelt wurde.

Intervenierende Ursachen

Eine intervenierende oder nachfolgende Ursache ist ein Ereignis, das nach der anfänglichen Fahrlässigkeit auftritt und die Kausalkette durchbricht. Das Gesetz wendet intervenierende Ursache auf die gleiche Weise an wie die Eierschalenschädelregel.

Sie können nur für Schäden, die aus Ihrem Kraftfahrzeug Kollision oder Verletzung Ereignis zu erholen. Wenn ein dazwischenliegendes Ereignis eine neue Verletzung verursacht, die die ursprüngliche Verletzung des Opfers erneut verschlimmert, kann es schwierig werden, nachzuweisen, welche Schäden, falls vorhanden, nach diesem Ereignis auf die Verletzung zurückzuführen sind, die auf der Grundlage Ihres Anspruchs entstanden ist.

Ein Richter oder eine Jury kann feststellen, dass diese Schäden unvorhersehbar waren. Abhängig von Ihrem Arzt kann es auch schwierig sein, medizinische Beweise oder Zeugenaussagen zu erhalten, die das Ausmaß Ihres Anspruchs belegen.

Infolgedessen ist der ursprüngliche Beklagte möglicherweise nicht für den zusätzlichen Schaden des Opfers verantwortlich.

Zum Beispiel erleidet eine Person bei einem Autounfall eine leichte Gehirnerschütterung. Während des Transports in einem Krankenwagen ins Krankenhaus erleidet das Opfer eine schwerere Gehirnerschütterung, wenn der Krankenwagen in einen Unfall mit einem anderen Fahrer verwickelt ist.

Die Eierschalenregel gilt hier nicht, weil die Partei, die den ersten Unfall verschuldet hat, den zweiten Unfall nicht verursacht hat. Nur der zweite Fahrer haftet für die medizinischen Kosten des Opfers im Zusammenhang mit der zweiten Gehirnerschütterung.

Vergleichende Fahrlässigkeit

Vergleichende Fahrlässigkeit liegt vor, wenn das Opfer den Unfall teilweise verschuldet hat. Der Prozentsatz der Schuld des Opfers verringert seine Genesung. Abhängig von Ihrem Prozentsatz des Fehlers können Sie möglicherweise nicht den vollen Betrag Ihres Schadens zurückerhalten, selbst wenn Sie ein Eierschalenkläger sind.

In Texas wird das Gesetz der vergleichenden Fahrlässigkeit als verhältnismäßige Verantwortung bezeichnet. Wenn Sie zu 50% oder weniger verschuldet waren, wird Ihre Genesung um Ihren Prozentsatz der Schuld reduziert.

Wenn Sie beispielsweise zu 40% an der Unfallursache schuld waren und einen Schaden von 100.000 USD erlitten haben, können Sie nur 60.000 USD zurückfordern. Wenn Ihr Fehleranteil jedoch 51% oder mehr beträgt, verbietet Ihnen das texanische Gesetz, Schäden zu erstatten.

Wie wirken sich diese Szenarien auf meinen Fall aus?

Sowohl intervenierende Ursachen als auch vergleichende Nachlässigkeit sind wichtig, um die Eierschalenschädelregel zu verstehen. Beides kann die Höhe der Entschädigung verringern, die Sie möglicherweise zurückfordern können.

Da Ihr Fall einzigartig ist, wird empfohlen, dass Sie sich an einen Anwalt für Personenschäden wenden. Sie können heute eine kostenlose Beratung mit der Anwaltskanzlei vereinbaren, um herauszufinden, ob diese Szenarien Ihren Fall komplizieren und Ihre Entschädigung verringern könnten.

Wer entscheidet, ob die Eierschalenregel auf meinen Fall zutrifft?

Erfahrene Anwälte können erklären, wie die Eierschalenregel in Ihrem speziellen Fall wahrscheinlich anzuwenden ist. Wenn die Fakten zu Ihren Gunsten sind, werden Versicherungsgesellschaften wahrscheinlich eine höhere Abrechnung anbieten.

Wenn Ihr Fall vor Gericht gestellt wird, trifft der Richter die endgültige Entscheidung, ob die Eierschalenschädelregel auf Ihren Fall zutrifft. Wenn die Eierschalenregel gilt, Der Richter wird die Jury anweisen, den gesamten Schadensbetrag zu berücksichtigen, den Sie erhalten sollten.

Medizinische Experten

In einigen Fällen, in denen die Ursache einer Verletzung unklar sein kann, kann das Opfer die Last haben, medizinische Beweise oder Zeugenaussagen über das Ausmaß, in dem Verletzungen oder Schäden aus dem Kraftfahrzeugzusammenstoß oder einem anderen Verletzungsereignis resultierten, und nicht eine Fortsetzung der Behandlung aufgrund einer bereits bestehenden Verletzung oder eines bereits bestehenden Zustands vorzulegen.

Aus diesem Grund ist es auch für Schadensfälle von entscheidender Bedeutung, dass der behandelnde Arzt bereit ist, ein medizinisches Gutachten über die Ursache Ihrer Verletzungen und Schäden abzugeben.

Viele medizinische Anbieter in der Region Dallas / Fort Worth sind nicht bereit, in Fällen von Personenschäden Zeugnis abzulegen, und einige versuchen aktiv, die Bedeutung eines Unfalls oder seine Beziehung zu Verletzungen in Ihren Unterlagen zu minimieren, um sicherzustellen, dass Ihr Anwalt nicht versucht, diesen Arzt in Ihrem Namen aussagen zu lassen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Arzt zu finden, der bereit ist, Sie wegen eines Kraftfahrzeugunfalls oder eines Personenschadens zu behandeln, oder wenn Sie nicht glauben, dass Ihr aktueller Arzt alles tut, um Sie zu behandeln und Ihre Verletzungen und Schäden zu dokumentieren, rufen Sie noch heute die Francis-Firma an.

Holen Sie sich Hilfe bei Ihrem Fall von Personenschäden

Bei Personenschäden geht es darum, Ihre Rechte zu schützen und Parteien zur Verantwortung zu ziehen, wenn ihre unvorsichtigen oder vorsätzlichen Handlungen zu Verletzungen führen und Ihr Leben beeinträchtigen.

Die Anwälte für Personenschäden in der Kanzlei Francis sind Experten für das texanische Unfallrecht. Wir haben eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz bei Personenschäden, Nachdem wir eine Reihe von sechs- und siebenstelligen Siedlungen und Urteilen für unsere Kunden zurückgewonnen haben.

Darüber hinaus ist Michael Francis vom Texas Board of Legal Specialization für Personenschäden zertifiziert.

Wir werden Ihren Fall bewerten und Ihnen helfen, die Eierschalenschädelregel zu verstehen. Wenn dies auf Ihren Fall zutrifft, werden wir dafür kämpfen, dass Sie die medizinische Versorgung erhalten, die Sie benötigen, und die Entschädigung, die Sie verdienen. Kontaktieren Sie uns online oder rufen Sie unsere Firma unter (817) 329-9001 noch heute an, um eine kostenlose und absolut vertrauliche Beratung zu Personenschäden zu vereinbaren.

Autor Foto

Michael Francis

Michael Francis ist der Gründungspartner von The Francis Firm und Flynn & Francis, LLP und hat mehr als fünfundzwanzig Jahre damit verbracht, Personenschäden und Handelsstreitigkeiten im ganzen Bundesstaat Texas und im ganzen Land zu führen. Er ist vom Texas Board of Legal Specialization für Personenschäden zertifiziert.

Michael konzentriert seine Anwaltspraxis auf Personenschäden und Geschäftsstreitigkeiten, mit besonderem Schwerpunkt auf LKW-, Kraftfahrzeug- und komplexen Handelsstreitigkeiten. Michael hat mehr als fünfundzwanzig Jahre Erfahrung in der Prozessführung im gesamten Bundesstaat Texas, gegen viele der größten Unternehmen und Versicherungsgesellschaften. Er hat Urteile und Vergleiche für Kunden über $ 20,000,000 gesichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.