Facebook

Seit über 10.000 Jahren interagierten die Chumash mit diesen Heilquellen. Seit über 150 Jahren werden diese Quellen von frühen amerikanischen Siedlern und Touristen von Santa Barbara kommerziell genutzt. Santa Barbara war bekannt für seine bemerkenswerten medizinischen Mineralwässer. Nach dem Coyote Fire von 1964 brach das Spa mit den Quellen zusammen und wurde für die Hot Springs Creek Water Company umgeleitet. Zusätzlich unterhält Montecito Water District einen Testbrunnen am Fuße des Canyons.
Heute können Sie zu den Quellen gehen und keine Hausfriedensbruchschilder finden, wenn das Wasser für die nicht trinkbare Bewässerung weggeleitet wird.
Land Trust für Santa Barbara County arbeitet daran, das Land als offenen Raum zu “schützen”, ohne kulturelle und historische Fragen im Zusammenhang mit den Quellen zu diskutieren, einschließlich des einzigartigen Quellwassers und des stromabwärts gelegenen Steelhead. Das geplante Ergebnis ist, die Quellen dem US Forest Service zur Verfügung zu stellen.
Wir wissen, dass die USFS kein geeignetes Spiel in der Verwaltung der Federn sein wird. Der beste Verwalter für die Quellen, die Wasserscheide und das Land wird ein auf die Gemeinschaft ausgerichteter Land Trust sein, der den Lebensraum der Wasserscheide gezielt wiederherstellt und in Zusammenarbeit mit dem separaten 501 c3, das sich zur Lösung der kulturellen und historischen Bedeutung der heißen Quellen von Montecito bildet, für ein ökologisches Gleichgewicht sorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.