Goodfellas & 9 Filme & Shows, die Sie vergessen haben Samuel L. Jackson war in

Samuel L. Jackson ist als einer der produktivsten Schauspieler der heutigen Zeit mit einer Vorliebe für hochdynamische Darbietungen weithin anerkannt und hat sich in den letzten Jahren einen Namen gemacht Blockbuster-Franchises wie Star Wars als Jedi-Meister Mace Windu in der Prequel-Trilogie und Nick Fury im Marvel Cinematic Universe (MCU). Seine Theaterfiguren haben seine Karriere geprägt, aber mit über 100 Filmkrediten zu seinem Namen werden viele von ihnen zugunsten der beliebtesten Titel übersehen.

Er war ein Liebling von Quentin Tarantino mit Filmen wie Pulp Fiction und The Hateful Eight sowie Spike Lee mit Filmen wie School Daze und Jungle Fever, aber er trat auch in weniger bekannten Filmen auf, die dazu beitrugen, sich als einer der vielseitigsten Schauspieler zu etablieren, die heute arbeiten. Bevor er Jules Winfield oder der zweite John Shaft wurde, Hier sind zehn weitere vergessene Rollen, die Samuel L. Jackson übernahm.

10 Nach Amerika kommen (1988)

Samuel L. Jackson hatte nur eine Handvoll Fernsehkredite unter seinem Gürtel, als er in Coming to America erschien und sich dem großen Ensemble unter der Leitung von Eddie Murphy in einer der denkwürdigsten Szenen des Films anschloss.

Er mag nur kurz als Räuber erschienen sein, der die Arbeit von Mcdowells Prinz Akeem (Murphy) und Semmi (Arsenio Hall) hochhielt, aber seine Konfrontation mit Prinz Akeem war elektrisierend und zeigte, dass er seine in einer großen Produktion halten konnte. Die Tatsache, dass diese sonst kleine Szene auch heute noch immer referenziert wird, ist ein Beweis dafür.

9 Gute Leute (1990)

Martin Scorseses Mafia-Meisterwerk Goodfellas hat eine bekannte Besetzung von Wiseguys, darunter Robert De Niro, Ray Liotta, Joe Pesci, Paul Sorvino und – ob Sie es glauben oder nicht – Samuel L. Jackson. Jackson spielt Parnell “Stacks” Edwards, der ein echter Teil des Lufthansa-Überfalls war, der im Film verewigt wurde.

Stacks ist ein Fluchtfahrer, der im Club herumhängt und die Verbindungen, die er dort zu Kriminellen herstellt, nutzt, um Jobs zu finden. Unglücklicherweise, Seine Verspätung und sein Drogenkonsum werden zu einer Haftung, und er wird hingerichtet.

8 Afro Samurai (2007)

Afro Samurai basiert ursprünglich auf einem japanischen Manga und war eine 2007 veröffentlichte Miniserie mit Samuel L. Jackson als Titelfigur, einem Mann in einer futuristischen Version des feudalen Japans, der Rache an den Verantwortlichen für den unrechtmäßigen Tod seines Vaters schwört. Auf seiner Reise gegen Kopfgeldjäger und fanatische Mönche hofft er, der führende Samurai-Schwertkämpfer der Welt zu werden.

Jacksons charakteristisch dynamische Gesangsintonationen als stoischer Afro und sein schnell sprechender Kumpel Ninja Ninja halfen, den beliebten Charakter zum Leben zu erwecken. Im Jahr 2009 wiederholte Jackson beide Rollen in der Fortsetzung Film Afro Samurai: Resurrection.

7 Die Rote Geige (1998)

Es ist nicht bekannt, dass Samuel L. Jackson in The Red Violin war, der reich gewebten Geschichte eines erhabenen Musikinstruments, das vom 18.Jahrhundert bis 1997 über Kontinente hinweg die Hände übergibt und in den Wandteppich mehrerer Generationen und Leben eingewoben ist.

Hier spielt er Morritz, einen Mann, der besessen davon ist, das Titelinstrument zu finden, und der eine Beziehung zu seiner Familie aufgegeben hat, nur um es zu finden. Er wird der endgültige Besitzer der Geige, als er sie bei einer Auktion vertauscht, um die Habgier eines gierigen Musikers abzuwehren, und sie stattdessen in die Hände seiner Tochter legt.

6 Geladene Waffe 1 (1993)

Eine freche Lethal Weapon-Parodie, National Lampoon’s Loaded Weapon 1 spielte Emilio Estavez und Jackson zusammen als zwei Buddy Cops und spiegelte die Charaktere von Mel Gibson und Danny Glover in der beliebten Franchise wider.

Als Wes Luger enthüllte Jackson seine komödiantischen Fähigkeiten und zeigte dem Publikum, dass er verschiedene Rollen spielen konnte, die nicht unbedingt immer aggressiv oder konfrontativ waren. Leider hatte der Film nicht die Langlebigkeit des Franchise, das er verspottete.

5 Tiefblaues Meer (1999)

 Samuel L. Jackson für Deep Blue Sea

Die Katastrophenfilme der 90er Jahre wichen riesigen Kreaturen, als die Alligatoren in Filmen wie Lake Placid gegen die riesigen Haie in Filmen wie Deep Blue Sea antraten. Der Film war bei seiner Veröffentlichung nicht beliebt, ist aber seitdem zu einem Kultklassiker geworden, mit zwei Direct-to-Video-Fortsetzungen, die in den letzten Jahren gemacht wurden.

Jacksons Charakter machte einen der kritischsten Fehler, die ein Charakter in einem Horrorfilm machen konnte: er hielt eine lange Rede, während er sich törichterweise über einen von Haien befallenen Panzer baumelte und garantierte, dass er gefressen würde. Während Jackson vom Hai verschlungen wurde, hielt er zumindest eine ziemlich inspirierende Rede.

4 Die Boondocks (2005-2014)

Die erwachsene Zeichentrickserie The Boondocks ist zurück für einen Neustart auf HBO Max, aber zurück in seiner ursprünglichen Ausstrahlung war es eine völlig einzigartige sozioökonomische Erfahrung. Die Serie konzentrierte sich auf einen curmudgeonly Opa Robert Freeman, der, nachdem er der gesetzliche Vormund von Huey und Riley geworden war, plante, seine goldenen Jahre in den Woodcrest Boondocks außerhalb von Chicagos South Side zu verbringen.

Huey und Riley waren hochintellektuelle und informierte Kinder, die oft andere in der Nachbarschaft provozierten, während ihr Opa versuchte, sich zu entspannen. Die Kinder begegnen einem Ex-Soldaten namens Gin Rummy, gespielt von Jackson, der nach seinem Dienst im Irak zu einer gemieteten Waffe wurde. Abgesehen davon, dass Jackson einen weißen Charakter ausspricht, Eine weitere Schicht des Knebels ist, dass Gin Rummy ein Weißer ist, der sich genauso verhält wie eine stereotype Darstellung eines Schwarzen.

3 Patriotenspiele (1992)

Die Fortsetzung von Die Jagd nach dem Roten Oktober und basierend auf dem gleichnamigen Tom Clancy-Buch, Patriot Games war der erste Film mit Harrison Ford als CIA-Analyst Jack Ryan. Hier, Jackson trat Ford in einer Nebenrolle als Navy Lieutenant Commander Robby Jackson bei, ein Kumpel von Ryan aus seiner früheren Militärzeit.

Seine Rolle mag relativ klein gewesen sein, aber Jackson bewies, dass seine Anwesenheit jedes Material erhöht, und er kam Ryan zu Hilfe, als Terroristen ihn und die britische Königsfamilie ins Visier nahmen.

2 Amos & Andreas (1993)

In den frühen 90er Jahren spielte Samuel L. Jackson neben Nicolas Cage in der Slapstick-Komödie Amos & Andrew. Der Film folgt Andrew Sterling (Jackson), einem wohlhabenden, verklemmten und preisgekrönten Schriftsteller, der fälschlicherweise für einen Einbrecher gehalten wird, der sein eigenes Haus in einem wohlhabenden Viertel ausraubt.

Cage spielt den schurkischen Gauner Amos, einen Mann, den der Polizeichef in den Fall einbeziehen will, um die Skandalabteilung zu klären. Das Problem ist, dass Amos und Andrew Freunde werden, anstatt Köpfe zu stoßen, und zusammenarbeiten, um den Häuptling für seine Bigotterie zu entlarven.

1 Jurassic Park (1993)

In einer kleinen, aber nicht weniger wichtigen Rolle spielte Jackson Ray Arnold in Jurassic Park, ein Operations Officer, der half, das Computersystem des Parks herunterzufahren und neu zu starten, nachdem Nedry alle ausgesperrt hatte.

Obwohl Jackson in Spielbergs Blockbuster von vielen Top-Schauspieltalenten umgeben war, gelang es ihm, sich durch seine sarkastische Linienführung (“Hold on to your butts”) und sein lässiges Selbstvertrauen abzuheben. Er war einer der wenigen Angestellten, denen Hammond vertrauen konnte, und er opferte sein Leben, um Hammonds Enkelkinder und Dr. Grant zu retten. Das letzte, was von ihm gesehen wird, ist ein abgetrennter Arm, der auf Dr. Ellie Sattlers Schulter fällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.