Kostenlose LPN Trainingsprogramme in Connecticut – CNA Training & Klassen

 CNA-Klassen in Connecticut Ein LPN in Connecticut kann bis zu 49.000 US-Dollar pro Jahr verdienen. Es besteht immer ein Bedarf an gut ausgebildeten und qualifizierten lizenzierten praktischen Krankenschwestern. Wenn Sie in die Gesundheitsbranche einsteigen möchten, ist dies eine Karriere, die Sie in Betracht ziehen sollten. Es gibt sogar Möglichkeiten, Ihr LPN-Training kostenlos zu erhalten, wenn Sie Möglichkeiten finden, die Kosten für Ihren Unterricht kostenlos zu decken.

Lokale Bürgergruppen und gemeinnützige Gruppen

Wenn Sie kürzlich eine Tragödie in Ihrem Leben erlitten haben und das Gefühl haben, dass eine Gelegenheit für eine neue Karriere Ihnen und Ihrer Familie helfen könnte, die Schwierigkeiten zu überwinden, sollten Sie sich an einige der Gruppen in Ihrer Nähe wenden, die sich gerne für die Gemeinschaft einsetzen. Schreiben Sie einen Brief an diese Gruppen, in dem Sie Ihre Kämpfe erklären und warum Sie denken, dass es die Position Ihrer Familie verbessern würde, wenn Sie sich zum LPN ausbilden könnten. Manchmal bieten diese Gruppen motivierten Personen Stipendien und Zuschüsse an. Vielleicht können Ihnen mehrere verschiedene Gruppen helfen, damit Sie Ihre Studiengebühren bezahlen können, um LPN zu werden.

Erstattung der Studiengebühren

Wenn Sie für einen Arbeitgeber arbeiten, der LPNs benötigt, sollten Sie sich an Ihre Personalabteilung wenden, um mehr über die von Ihrem Arbeitgeber angebotenen Erstattungsprogramme für Studiengebühren zu erfahren. Es könnte möglich sein, dass Sie Hilfe erhalten, um Ihre Ausbildung zum LPN zu bezahlen. Natürlich müssen Sie dann für diesen Arbeitgeber als LPN für eine vereinbarte Zeit arbeiten. Manchmal kann ein Arbeitgeber nur einen Teil Ihrer Ausbildung bezahlen. Das Hilfsprogramm könnte ausreichen, um verbleibende Studiengebühren abzudecken, für die Sie keine anderen Finanzierungsmöglichkeiten gefunden haben.

Kostenlose LPN-Programme in Connecticut mit Stipendien & Finanzielle Hilfe

Sie sollten immer finanzielle Hilfe sowie Stipendien beantragen, wenn Sie an einem LPN-Programm teilnehmen möchten. Wenn Sie kein hohes Einkommen haben oder nicht über viele Vermögenswerte verfügen, ist es durchaus möglich, dass Sie genügend finanzielle Unterstützung erhalten, um die gesamten oder die meisten Kosten Ihres Unterrichts zu decken. Sie müssen die Formulare gemäß den Anweisungen des Finanzhilfebüros ausfüllen, um festzustellen, wie viel Hilfe Sie möglicherweise erhalten können. Sie sollten sich auch für Stipendien bewerben, die über Ihre Schule verfügbar sind. Einige Stipendien basieren auf Bedarf. Andere Stipendien basieren auf Ihren Noten, Talenten und anderen Faktoren, die Sie betreffen.

Dr. Joseph B. Cherry Memorial Nursing Scholarship

Dieses spezielle Stipendium richtet sich an Personen, die an der Western Connecticut State University ein Pflegeprogramm absolvieren und in Greater Danbury leben. Diejenigen, die sich bewerben, müssen zeigen, dass sie ihr Bestes geben werden, um den Patienten eine hervorragende Pflege zu bieten. Schüler sollten auch diejenigen sein, die eine ganzheitliche Art der Pflege nutzen werden. Es ist auch notwendig, dass die Schüler nicht weniger als 3,1 für ihren Notendurchschnitt haben. Dies ist sicherlich ein wettbewerbsfähiges Stipendienprogramm, für das ein Student bei der Bewerbung sein Bestes geben sollte. Dieses Stipendium ist über die Western Connecticut State University erhältlich.

Connecticut League for Nursing Stipendium

Dies ist ein Stipendium, für das sich Pflegestudenten in Programmen bewerben können, die die League of Nursing unterstützen. Studenten, die ein Diplom oder einen Associate Degree in Nursing absolvieren, können sich nach Abschluss ihres ersten Studienjahres bewerben. Studenten, die in einem vierjährigen Programm eingeschrieben sind, können sich erst nach ihrem dritten Jahr bewerben. Dies ist ein einmaliges Stipendium und die Preise, die man gewinnen kann, variieren von Jahr zu Jahr. Weitere Informationen finden Sie beim Betrachten: www.ctlrn.org.

Wenn Sie kreativ werden, können Sie kostenlos oder zumindest ohne Bezahlung aus eigener Tasche LPN werden.

Einige Community Colleges und Universitäten können Studiengebühren entweder durch ihre eigenen finanziellen Hilfsprogramme oder durch den Workforce Advantage anbieten. Hier sind ein paar von ihnen überprüft:

Lincoln Technical Institute

Lincoln Institute hat Standorte in 17 verschiedenen Staaten insgesamt etwa 45 Campus. Sie bieten eine aktuelle und hochmoderne Ausbildung, um sicherzustellen, dass die Absolventen gut auf den Arbeitsmarkt in ihrem Bereich vorbereitet sind. Ein praktisches Pflegeprogramm wird vom Lincoln Technical Institute angeboten. Die Studierenden erhalten zusätzlich zu ihren klinischen Rotationen und praktischen Erfahrungen theoretischen Unterricht. Dieses Programm bereitet die Schüler auf die Prüfung vor, die Einzelpersonen für die Lizenzprüfung qualifiziert. Es gibt viele Programme, die Einzelpersonen helfen, die Kosten des lizenzierten praktischen Pflegeprogramms zu decken. Einzelpersonen können Bundes- und Landeszuschüsse beantragen. Neben der Möglichkeit, Studentendarlehen zu beantragen, gibt es auch Stipendienmöglichkeiten.

Porter und Chester Institute

Porter und Chester Institute bieten Ausbildungsmöglichkeiten für Personen, die eine Karriere als praktische Krankenschwester suchen. Dieses College bietet interaktive Schulungseinrichtungen. Ihre Einrichtungen bieten neben dem Unterricht auch hochmoderne praktische Schulungen. Natürlich müssen Pflegestudenten im Rahmen ihres LPN-Programms auch Pflegekliniken absolvieren. Die Pflegelehrer planen die praktischen Runden für ihre Schüler. Die Schüler werden für etwa 12 Monate trainieren, bevor sie bereit sind, für die Lizenzprüfung für praktische Krankenschwestern zu sitzen. Der Unterricht findet normalerweise von Montag bis Donnerstag statt, Es gibt jedoch Zeiten, in denen Freitagskurse erforderlich sind.

Stone Academy

Das praktische Pflegeprogramm bietet den Studierenden Unterricht in der Patientenversorgung und Patientenversorgung Planung. Die Studierenden lernen, Pflegediagnosen zu stellen. Die Studierenden wissen, welche Schritte sie unternehmen können, um bei der Betreuung von Patienten pflegerische Interventionen durchzuführen. Die Schüler absolvieren klinische Runden als Teil ihrer Bildungserfahrung, um Krankenschwester zu werden. Es gibt viele Möglichkeiten für finanzielle Hilfe und finanzielle Unterstützung für diejenigen, die Hilfe benötigen, um ihr Pflegeprogramm zu bezahlen. Es gibt Förderprogramme Stone Academy Studenten mit Behinderungen zu helfen, ihren Abschluss zu erhalten. Dislozierte Arbeitnehmer im Staat können sich an ihr örtliches Beschäftigungsalter wenden, um festzustellen, ob sie bereit sind, über das Workforce Investment Act finanzielle Unterstützung für das College zu erhalten. Weitere Informationen zum Pflegeprogramm oder zum College erhalten Sie unter 800-870-6789.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.