Legale Sportwetten in Kalifornien

Legale Sportwetten in Kalifornien werden wahrscheinlich irgendwann Realität, aber es bleiben Fragen, wann dies passieren wird und wer die Kontrolle darüber hat, sobald es der Öffentlichkeit zugänglich ist.

Fast die Hälfte des Landes hat Sportwetten legalisiert, daher macht es nur Sinn, dass auch der größte Sportmarkt in den USA auf den Zug aufspringen würde.

Im Moment müssen kalifornische Spieler mit Fantasy-Sport zu tun haben oder zu einem der Casinos in Nevada gehen.

Wo kann man in Kalifornien auf Sport wetten?

Dies steht noch zur Debatte. Die Stämme des Staates arbeiten daran, dass jedes Sportwettengesetz, das verabschiedet wird, dies mit den Stammeskasinos tut, die Exklusivität über kalifornische Sportwetten erhalten.

Staatliche Gesetzgeber glauben jedoch, dass landesweite Online- und mobile Sportwetten das einzige Mittel sind, um auf dem kalifornischen Markt Kapital zu schlagen.

California sportsbook

Cardrooms und Rennstrecken wollen auch ein Stück vom Sportwettenkuchen und haben dies in der Vergangenheit gegenüber staatlichen Gesetzgebern befürwortet. Sie sind jedoch bereit, darauf zu verzichten, wenn sie weiterhin Kartenspiele im Vegas-Stil anbieten.

Rechnungen in der staatlichen Legislative zielen darauf ab, Stammeskasinos und Rennstrecken zu den Orten zu machen, an denen man in Kalifornien auf Sport wetten kann. Aber das könnte sich ändern, wenn die Stämme gegen die Rechnungen sind.

Kalifornische Sportwetten-Apps

Die Arten von kalifornischen Sportwetten-Apps, die auf den staatlichen Markt kommen sollen, sind noch etwas unklar. Die Stämme wollen überhaupt keine Sportwetten-Apps, es sei denn, sie werden in ihren Casinos betrieben.

Was als gute Nachricht für Sportwetter in Kalifornien angesehen werden kann, ist, dass die staatlichen Gesetzgeber nicht den Wunsch geäußert haben, eine einzige Lotterie-Sportwettenplattform ähnlich der in Rhode Island, Montana und Oregon zu betreiben.

Jeder dieser Staaten hat entweder einen Verlust bei den Einnahmen aus Sportwetten verzeichnet oder sein geschätztes Potenzial nicht erreicht.

Ein wahrscheinlicheres Szenario für Kalifornien ist wie in jedem anderen Bundesstaat, in dem Apps wie DraftKings, FanDuel, PointsBet und BetMGM um Kunden konkurrieren. Nur die Zeit wird es zeigen, da diese Regeln noch nicht in Kraft getreten sind.

Der Gesetzgeber versuchte CA Tribes zu erlauben, mit diesen großen Online-Sportwetten-Marken zusammenzuarbeiten, wie in ihren vorherigen Rechnungen geschrieben.

Aber die Verhandlungen dafür laufen und nur die Zeit wird zeigen, ob dieses Problem gelöst werden kann.

FAQs zu kalifornischen Sportwetten

Kann ich auf College-Teams mit Sitz in Kalifornien wetten?

Wenn die Stammesinitiative bestanden wird, können Sie nicht auf College-Teams mit Sitz in Kalifornien wetten. Wenn ACA 16 oder SCA 6 bestanden werden muss, können Sie dies tun.

College-Sportwetten waren ein Streitthema, da Studentensportler am anfälligsten für Bestechung sind. Angesichts der Größe des College-Sportwettenmarktes in Kalifornien wäre es jedoch schwierig, eine Maßnahme ohne sie zu verabschieden.

Wie viel wären Sportwetten in Kalifornien wert?

Kalifornien hat die größte Bevölkerung und die meisten Sportmannschaften aller Staaten in Amerika, daher hätte es natürlich den größten Sportwettenmarkt. Basierend auf Zahlen der American Gaming Association glauben Experten, dass Kalifornier mehr als 18 Milliarden Dollar pro Jahr setzen könnten.

Je nachdem, wie der Staat seinen Steuersatz für Sportwetten festlegt, könnten kalifornische Sportwetten jährlich Hunderte Millionen Dollar wert sein. Eine kürzlich von Eilers & Krejcik durchgeführte Studie prognostiziert, dass ein reifer kalifornischer Sportwettenmarkt 503 Millionen US-Dollar zum Staat beitragen wird.

Werden Sportwetten auf die Abstimmung im November 2020 gesetzt?

Die Chancen, dass kalifornische Sportwetten auf die Abstimmung im November 2020 gesetzt werden, sind gleich Null. Die COVID-19-Krise hat nicht nur die Sportwelt, sondern auch die gesetzgeberischen Bemühungen beeinflusst.

Stämme mussten aufhören, Unterschriften für ihre Initiative zu sammeln, und der Gesetzgeber hatte weniger Zeit, Gesetzesvorlagen zu ändern und zu verabschieden. Der Gesetzgeber hat Sportwetten vor Ablauf der Gesetzgebungsfrist aus der Diskussion genommen, und die Stämme müssen stattdessen ihre Initiative auf die Abstimmung im November 2022 stellen.

California Sports Betting Timeline

Komplikationen zwischen den Stämmen des Staates, Rennstreckenbesitzern und Cardroom-Besitzern haben legalisierte Wetten weiter nach außen gedrängt.

Die Bemühungen, legale Sportwetten in Kalifornien Wirklichkeit werden zu lassen, reichen bis ins Jahr 2016 zurück, zwei Jahre bevor das Bundesverbot für die als PASPA bekannte Aktivität aufgehoben wurde. Aber der Tribal Gaming Compact des Staates hat diese Bemühungen in der Vergangenheit zunichte gemacht.

Jetzt haben die Stämme zusammen verboten, um Tribal Casino-only Sportwetten auf den November 2022 Stimmzettel zu setzen. Der Staat hat auch eine Rechnung eingeführt, das gleiche zu tun, aber Sport-Glücksspiel-Operationen Vergangenheit der Stämme erweitern würde.

Wer bekommt das Nicken: Die Stämme? Der Staat? Weder noch?

2016

Die Versuche, Sportwetten in Kalifornien zu legalisieren, begannen im Jahr 2016, als der demokratische Abgeordnete Adam Gray die Gesetzgebung für Sportwetten mit dem Titel CA AB 1573 einführte. Diese Maßnahme konnte keine Traktion gewinnen, geschweige denn eine Informationsanhörung, vom Starttor mit PASPA noch in voller Wirkung.

2017

Assemblyman Adam Gray kam 2017 mit ACA 18 zurück. Die Absicht dieses Gesetzes war es, die kalifornische Verfassung zu ändern, um Sportwetten zu legalisieren. Aber, Die CA-Verfassung erfordert die Zustimmung der Wähler für eine Änderung während eines Wahljahres. Dies war einer der Gründe, die die Gesetzgebung erneut daran hinderten, Fortschritte zu erzielen.’

2018

Im Juni von 2018 reichte eine Gruppe, die als Kalifornier für Sportwetten bekannt ist, eine Petition ein, um das Problem bei der Abstimmung im November 2020 zu lösen. Ihre Frist war im Februar von 2019 und sie mussten 623,211 sammeln, um sich für die Stimmabgabe zu qualifizieren. Die Initiative sammelte null Unterschriften und war zum Scheitern verurteilt, bevor sie überhaupt begann. Die Petition hätte es Cardrooms ermöglicht, Sportwetten zu haben, die direkt gegen Stammesinteressen verstoßen.

2019

Nachdem eine Petition zu Beginn des Jahres gescheitert war, kehrte der Abgeordnete Adam Gray mit einer weiteren Sportwettenrechnung mit dem Titel ACA 16 im Juni von 2019 zurück. Diesmal hatte er die Hilfe von Senator Bill Dodd, der durch SCA 6 entsprechende Gesetze in den Senat einführte. Die Rechnungen enthielten keine spezifischen Informationen und waren eher ein Platzhalter, bis 2020 beginnen würde.

Kalifornischer Senator Bill DoddIm November von 2019 schlossen sich insgesamt 18 der Stämme des Staates zusammen, um ihre eigene Petition einzureichen, um CA-Sportwetten für die Abstimmung im November 2020 zu erhalten. Die Bedingungen ihrer Petition sind für Sportwetter weniger attraktiv, da die einzigen Orte, an denen Sportwetten existieren könnten, Stammeskasinos sind.

Dies bedeutet, dass keine Online- oder mobilen Sportwetten in CA eingeführt werden. Es verbietet auch Wetten auf College-Teams mit Sitz in Kalifornien, was ein großer Schlag für potenzielle Sportwetten-Gewinne für beide Seiten der Branche wäre.

Der Stamm müsste bis Ende April 2020 997.139 Unterschriften sammeln, um seine Petition auf den Stimmzettel für 2020 zu setzen.

2020

Ab März 2020 waren die kalifornischen Stämme auf dem besten Weg, mehr als genug Unterschriften zu erhalten, um ihre Petition auf dem Stimmzettel zu qualifizieren. Diejenigen im Landtag sind gegen die Bedingungen des Stammes, aber es wurden keine Maßnahmen gegen ACA ergriffen 16 oder SCA 6. Mindestens eine dieser Maßnahmen muss bis Juni mit einer Zweidrittelmehrheit im Landtag verabschiedet werden.

Die COVID-19-Krise hat jedoch eine der beiden Parteien daran gehindert, ihre Pläne voranzutreiben. Die Stämme konnten aufgrund der Sperrung keine Unterschriften erhalten, und die Gesetzgeber stimmten nicht über Gesetzesvorlagen ab.

Dies legte das Schicksal von Kalifornien Sportwetten in der Luft, aber es gibt immer noch Hoffnung für CA Sportwetter.

Der Gesetzgeber des Bundesstaates trat in der ersten Juniwoche 2020 wieder in Sitzung und verdrängte schließlich SCA 6 aus dem Ausschuss für Regierungsorganisationen des Senats und in den Ausschuss für Mittel des Senats.

Der Gesetzentwurf wurde schließlich mit konkreteren Regeln für die Funktionsweise der Branche ausgefüllt. Senator Bill Dodd wollte, dass Stammeskasinos und Rennstrecken die einzigen Orte sind, an denen landbasierte Sportwetten in Kalifornien betrieben werden dürfen.

Diese Standorte könnten sogar mit Online-Sportwetten-Websites von Drittanbietern wie PointsBet oder BetMGM zusammenarbeiten, um landesweite Sportwetten anzubieten.

Kartenräume würden weggelassen, aber sie könnten immer noch die gleichen Kartenspiele anbieten, die sie jetzt anbieten. Aus diesem Grund widersetzten sich die Stämme der Gesetzesvorlage und kämpften dagegen.

CA TribesTatsächlich reichten die Stämme beim Obersten Gerichtshof des Bundesstaates Kalifornien eine Klage gegen den kalifornischen Außenminister Alex Padilla ein. Die Stämme verklagten, um eine Verlängerung der Zeit für das Sammeln von Unterschriften zu erhalten, da die COVID-19-Pandemie ihnen die Möglichkeit genommen hatte, dies zu tun.

SCA 6 hatte bis Juni 25 Zeit, um eine Zweidrittelmehrheit zu erhalten und beide gesetzgebenden Kammern zu passieren, um im November 2020 gewählt zu werden.

Senator Dodd zog den Gesetzentwurf jedoch nur wenige Tage vor Ablauf der Frist aus der Diskussion.

Die Stämme hingegen gewannen ihr Recht auf eine Verlängerung, um die richtige Anzahl von Unterschriften zu erhalten. Diese Frist ist nun auf den 12.Oktober 2020 festgelegt. Aber selbst wenn sie die richtige Anzahl von Unterschriften sammeln, muss ihre Initiative auf den Stimmzettel 2022 gesetzt werden.

Kalifornien Sportwetten Nachrichten

Kalifornien sieht Kämpfe in dem Bemühen, Sportwetten zu legalisieren

Ryan KnuppelJune 23, 2020
von Ryan KnuppelJune 23, 2020
Kaliforniens Versuche, Sportwetten in diesem Jahr zu legalisieren, scheinen vorbei zu sein, da eine Gesetzesvorlage, die im Landtag war, gezogen wurde….

Lebenszeichen für mögliche kalifornische legale Sportwetten

Tyler VaysmanMay 30, 2020
von Tyler VaysmanMay 30, 2020
Mit einem großen Haushaltsdefizit aufgrund der Coronavirus-Pandemie drängen die kalifornischen Gesetzgeber auf die Legalisierung von Sportwetten….

Kalifornien rüstet sich für November für Sportwetten Abstimmung

Ryan knuppelfebruar 6, 2020April 24, 2020
von Ryan knuppelfebruar 6, 2020April 24, 2020
Der Kampf um die Legalisierung von Sportwetten in Kalifornien geht weiter, obwohl der Vorschlag der indianischen Stämme des Staates nicht jedem gefällt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.