Oxbow Animal Health

Februar 26, 2020

Ob Ihr Meerschweinchen sehr jung ist und noch nie zuvor angereichertes Futter gegessen hat oder ob Ihr erwachsenes Meerschweinchen plötzlich sein angereichertes Futter ablehnt, es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihr Haustier die tägliche Zuteilung von Pellets frisst. Angereichertes Futter enthält viele Vitamine und Mineralien, die nicht in Heu, Gemüse oder Leckereien Ihres Meerschweinchens enthalten sind, was sie für den täglichen Nährstoffbedarf Ihres Haustieres unerlässlich macht.

Die Grundlagen

Obwohl es viele Gründe für Ihr Haustier geben kann, sein einheitliches Futter im Zusammenhang mit normalen Veränderungen des Appetits und der persönlichen Geschmackspräferenzen abzulehnen, sollten Sie Folgendes berücksichtigen, um mit der Fehlerbehebung zu beginnen:

Bieten Sie ein einheitliches, ernährungsphysiologisch vollständiges, angereichertes Futter oder eine Müslimischung an?

Wenn Ihr Haustier eine Müsli-Mischung oder eine Art von Futter isst, die nicht art- oder altersgerecht ist, empfehlen wir dringend, das Futter durch langsame Ernährungsumstellung zu wechseln. Sie können mehr über die Bedeutung von arten- und altersgerechten Lebensmitteln durch unser All About Fortified Foods Informationsblatt erfahren! Lesen Sie auch unseren Blog-Beitrag, der unten zum Übergang von Diäten erwähnt wird.

Haben Sie kürzlich die angereicherte Nahrung Ihres Haustieres gewechselt?

Plötzliche Änderungen der Ernährung Ihres Haustieres können manchmal zu einer Ablehnung führen, was zu ernsthaften Magen-Darm-Problemen führen kann. Kleine Tiere sind Beutetiere und können auf natürliche Weise Nahrung ablehnen, wenn sie Veränderungen feststellen, die verdächtig erscheinen. Die Ablehnung kann noch verstärkt werden, wenn Ihr Haustier schon immer ein besonders wählerischer Esser war. Ablehnung kann häufig in den folgenden Situationen auftreten:

  • Wenn ein Haustier-Elternteil eine andere Marke anbietet als das, was das Haustier gewohnt ist
  • Wenn der Haustier-Elternteil eine andere Produktlinie innerhalb einer Marke anbietet
  • In einigen Fällen, wenn Haustier-Eltern von einem alten Beutel mit Futter zu einem neuen Beutel mit Futter innerhalb derselben Produktlinie wechseln

Lesen Sie unbedingt unseren Blogbeitrag über den Übergang des Futters Ihres Haustieres, um sicherzustellen, dass dies nicht das Problem ist. Wenn Sie planen, die angereicherte Nahrung Ihres Haustieres zu wechseln, ist es wichtig zu verstehen, wie Sie dies vor der Hand richtig machen, um Ablehnung oder GI-Störungen zu vermeiden.

Verhält und frisst sich Ihr Haustier sonst normal?

Wenn Ihr Haustier lethargisch wirkt, nicht uriniert oder normale Fäkalien produziert oder Heu, Leckereien und Grüns zusätzlich zur Ablehnung von angereichertem Futter ablehnt, ist es wichtig, dass Ihr Haustier sofort von einem exotischen Tierarzt gesehen wird. Als Beutetiere passten sich kleine Tiere an, um jede Krankheit zu maskieren, die sie haben könnten, um kein leichtes Ziel für Raubtiere zu sein. Dieser Instinkt bleibt bestehen, obwohl Ihr Haustier bequem zu Hause lebt, was bedeutet, dass es oft erst krank erscheint, wenn es so krank ist, dass es seine Krankheit nicht mehr maskieren kann. Die oben aufgeführten Symptome können darauf hinweisen, dass Ihr kleines Haustier sehr krank ist, und wenn Sie diese Symptome nicht behandeln, kann dies tödlich sein.

Das Gehirn Ihres Haustieres neu verkabeln

Wenn im Lebensraum Ihres Haustieres ständig angereichertes Futter verfügbar ist, nehmen Sie die Schüssel und das Futter für kurze Zeit heraus.

Bieten Sie Ihrem Kind die Schüssel und die Pellets einige Stunden nach dem Herausnehmen an, um festzustellen, ob sich sein Interesse an dem Essen geändert hat. Wenn das angereicherte Lebensmittel am vergangenen Tag nicht ersetzt wurde, entsorgen Sie die alten Pellets und bieten Sie Lebensmittel frisch aus der Verpackung an. Das Heuaroma der neu ersetzten Pellets kann Ihren Kleinen verführen. Es kann auch helfen, zu ändern, wo Sie die Pelletschüssel innerhalb des Lebensraums platzieren. Zum Beispiel, wenn Sie die Schüssel weit weg von Ihrem Haustier Versteck platzieren, legen Sie es näher an ihre Haut, da dies ist, wo kleine Haustiere neigen dazu, am sichersten zu fühlen. Die Behandlung von angereichertem Futter wie ein heißes Gut und nicht als Teil der unbeweglichen Landschaft des Lebensraums Ihres Haustieres kann ihnen helfen, anders über ihre Pellets nachzudenken.

Bieten Sie Ihrem Haustier anstelle eines Leckerbissens ein paar Pellets an.

Messen Sie das angereicherte Futter Ihres Haustieres vorher ab und nehmen Sie 5-6 Pellets aus dieser Zuteilung. Füttern Sie die Pellets von Hand an Ihr Haustier, während Sie mit ihnen interagieren, z. B. während der Liegezeit oder während Sie ihnen einen neuen Trick beibringen. Wenn Sie sich so verhalten, als wären die Pellets Ihres Haustieres eine Belohnung, können Sie Ihr kleines Haustier dazu bringen, zu denken, dass ihre Pellets ein Leckerbissen sind, und später sicherstellen, dass sie jeden Tag ihre eigene angereicherte Nahrung zu sich nehmen.

Verwenden Sie Ihre “aufgeregte Stimme”, wenn Sie Ihrem Haustier angereichertes Futter geben.

Wenn Sie bereits einen höheren Tonfall verwenden, während Sie Ihr kleines Haustier loben, kann die Verwendung derselben Stimme eine effektive Methode sein, um Ihr Haustier für sein Futter zu begeistern. Wie viele Haustiereltern wissen, können sich kleine Pflanzenfresser stark auf Audio-Signale verlassen, um vorherzusagen, wann Nahrung auf dem Weg ist (denken Sie daran, wie einige Meerschweinchen den Verstand verlieren, wenn sich der Kühlschrank öffnet!). Einige Haustiereltern haben einen Satz entwickelt, den ihre Haustiere als “Essenszeit” erkennen (eines der Meerschweinchen unserer eigenen Mitarbeiter erkennt den Satz: “Ist es Zeit für Schweinchenessen?”). Da kleine Tiere schnell lernen, dass das Knittern von Beuteln, das Öffnen von Kühlschranktüren oder eine Änderung der Stimme ihrer Haustiereltern signalisieren kann, dass Futter bald eintreffen wird, kann dieses Verhalten so genutzt werden, um die Wahrnehmung Ihres kleinen Haustieres darüber zu verändern, wie aufregend einheitliches pelletiertes Futter sein kann.

In der Zwischenzeit …

Arbeiten, um neu zu strukturieren, wie Ihr kleines Haustier ihre einheitliche angereicherte Nahrung wahrnimmt, kann helfen, Ihr Haustier davon abzuhalten, ihre Nahrung abzulehnen, lange nachdem sie den Umlernprozess durchlaufen haben. Die Aufbereitung von Kleintieren erfolgt jedoch nicht über Nacht. Es wird wahrscheinlich einige Zeit dauern, und das ist Zeit, dass Ihr Haustier immer noch ein lauwarmes Interesse an seiner angereicherten Nahrung hat. Während Sie daran arbeiten, das langfristige Verhalten Ihres Haustieres zu ändern, finden Sie hier einige Methoden, die in Kombination mit den oben genannten Methoden hilfreich sein können:

  • Verdünnen Sie ein wenig Bio-Apfelsaft mit Trinkwasser und sprühen Sie die verdünnte Lösung mit einer Sprühflasche leicht auf eine tägliche Zuteilung der Pellets Ihres Haustieres. Die Pellets sollten zuerst dünn auf einem sauberen Teller oder Backblech verteilt werden. Nachdem Sie die Pellets ein- oder zweimal mit der Lösung besprüht haben, lassen Sie die Pellets trocknen und servieren Sie sie Ihrem Haustier. Die kleine Menge der Lösung kann helfen, das Heuaroma des angereicherten Futters Ihres Haustieres hervorzuheben, und kann den Pellets auch ein wenig Süße verleihen. Es ist sehr wichtig, Ihrem Haustier keinen unverdünnten Apfelsaft zu geben, da die hohe Zuckermenge den Magen stören kann. Wir empfehlen eine verdünnte Lösung von 1 Teil Apfelsaft, 3 Teile Trinkwasser. Nach 8 Stunden die Spritzpellets entsorgen. Wenn Sie die Lösung in der Sprühflasche aufbewahren möchten, anstatt jedes Mal eine neue Lösung zu mischen, bewahren Sie die Lösung im Kühlschrank auf. Vermeiden Sie Säfte mit Zuckerzusatz, da dies keine gesunden Optionen für Ihr Haustier sind.
  • Streuen Sie eine kleine Menge dry Critical Care Herbivore auf die Pellets und mischen Sie das Pulver in der Schüssel. Wenn Sie auf diese Weise einheitliches Futter anbieten, können die Pellets für Ihr Haustier interessanter werden, insbesondere wenn sie die verschiedenen Geschmacksangebote der Intensivpflege bereits lieben. Critical Care Herbivore wird derzeit in den Geschmacksrichtungen Anis, Apfel-Banane und Papaya angeboten.
  • Wenn Ihr Haustier sein Grün frisst, können Sie versuchen, das Grün mit Pellets zu mischen, um einen kleinen Salat zuzubereiten! Wir empfehlen, dass Haustiereltern die Grüns zuerst in kleinere Stücke zerkleinern, um das Einmischen der Pellets zu erleichtern. Es sei denn, ein Tierarzt empfiehlt es, halten Sie Grüns nicht zurück, in der Hoffnung, dass sie stattdessen ihre angereicherte Nahrung essen. Grüns sind ein wesentlicher Bestandteil der täglichen Ernährung Ihres Haustieres und helfen, Ihr Kind mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie Ihr Haustier langsam von der gewählten Methode entfernen müssen, wenn Sie eine der drei oben genannten Methoden verwenden. Wenn Sie diese Methoden zur Präsentation von Pellets plötzlich beenden, kann dies dazu führen, dass Ihr Haustier seine angereicherte Nahrung wieder ablehnt, was bedeutet, dass Sie den Vorgang von vorne beginnen müssen.

Wenn die oben genannten Methoden versucht werden und nicht helfen, lohnt es sich, die Möglichkeit zu prüfen, Ihrem Kleinen eine andere Pelletlinie anzubieten. Da einige Haustiere besonders anspruchsvolle Individuen sind, hat Oxbow zwei angereicherte Futterlinien für junge Meerschweinchen und drei Pelletlinien für erwachsene Meerschweinchen. Alle Lebensmittel von Oxbow sind ernährungsphysiologisch vollständig, und eine Linie ist nicht unbedingt “besser” als eine andere. Die verschiedenen Linien sind einfach verfügbar, um sowohl Haustiereltern Optionen zu bieten, die ihren persönlichen Werten entsprechen, als auch um verschiedene Geschmacksprofile bereitzustellen, die die individuellen Geschmackspräferenzen von Kleintieren ansprechen. Hier ist ein Side-By-Side-Blick auf Oxbow angereicherte Lebensmittel.

Weitere Hinweise und Überlegungen

Meerschweinchen sind sehr gefährliche Tiere. Das tägliche Anbieten von Pellets zur gleichen Zeit kann Ihrem Haustier helfen, zu antizipieren, wann Futter zur Verfügung gestellt wird, und im weiteren Sinne kann es ihnen helfen, sich im Laufe der Zeit mehr für Pellets zu interessieren. Möglicherweise stellen Sie sogar fest, dass Ihr Meerschweinchen zu der ungefähren Tageszeit, zu der Sie es mit Pellets füttern, sehr aufgeregt (oder sehr anspruchsvoll) wird!

Wenn Ihr Meerschweinchen unter 6 Monate alt ist, kann das Anbieten von Luzerne-Heu (falls es noch nicht vorhanden ist) dazu beitragen, dass Ihr junges Haustier einige der Nährstoffe erhält, die sein wachsender Körper benötigt. Alfalfa Heu ist Hülsenfrucht Heu und daher reich an Kalzium, so dass, während Sie Ihr Kind an angereicherte Nahrung gewöhnen, das Mischen von Alfalfa Heu in ihr Gras Heu kann helfen, ein paar Ernährungslücken zu füllen. Alfalfa Heu schmeckt süß, so dass Haustier Eltern feststellen können, dass ihr junges Haustier es schnell nimmt! Denken Sie daran, dass Alfalfa-Heu erwachsenen Pflanzenfressern nur gelegentlich als Leckerbissen angeboten werden sollte und aufgrund seines hohen Kalziumgehalts nicht regelmäßig in ihrer Ernährung enthalten sein sollte.

Wenn Sie viele dieser Methoden ausprobiert haben und Ihr Haustier immer noch nicht an seinem einheitlichen Futter interessiert ist, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem qualifizierten Exoten-Tierarzt. Ihr Haustier verweigert möglicherweise sein Futter aus einem Grund, der ohne die Hilfe eines professionellen Auges nicht leicht zu erkennen ist. Ihr Tierarzt kann Ihnen auch zusätzliche Ressourcen und Ratschläge geben, um sicherzustellen, dass Ihr Meerschweinchen genügend Vitamine und Mineralien erhält, um glücklich und gesund zu bleiben.

Mehr erfahren

Lebensphasen von Meerschweinchen

Die Bedeutung von Jungtieren für Kleintiere

Kann ich die Kacke meines Meerschweinchens kompostieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.