Ziege – Geist Tier, Totem, Symbolik und Bedeutung

Ziegen gehören zu den ersten domestizierten Tieren der Erde. Das erklärt, warum dieses Tier in verschiedenen Volksmärchen, spirituellen und religiösen Überzeugungen, die aus der Antike stammen, auf der ganzen Welt präsent ist.

Ziegen sind ein recht interessantes Symbol- und Geisttier; sie repräsentieren viele widersprüchliche Bedeutungen.

Für manche Menschen symbolisieren Ziegen Unabhängigkeit, Mut, Ehrgeiz, Beharrlichkeit und Unbesiegbarkeit, während bestimmte Quellen Ziegen als Tiere teuflischer Kräfte bezeichnen und sie mit Bösem und Ungehorsam in Verbindung bringen.

Im Laufe unserer Geschichte gab es zahlreiche Legenden über Ziegen, beginnen wir also mit denen, die Ziegen in einem positiven Licht darstellen.

Für die alten Griechen waren Ziegen nicht mehr und nicht weniger mit dem mächtigen Zeus selbst verbunden.Ein anderes mythisches Wesen der antiken griechischen Mythologie wird direkt mit Ziegen identifiziert und es ist Pan, das Gut der Wälder, Wildnis und Hirten.

In römischen Legenden wird dieselbe Gottheit Faunus genannt. Dieser Gott wird als Mann mit Ziegenbeinen, Ziegenbart und Hörnern dargestellt.

Ziege wird auch in der nordischen Mythologie geschätzt. Die nordischen Menschen glaubten, dass es die magische Ziege Heidrun gab, die sich von Blättern von Ygdrasil, dem Baum des Lebens in der nordischen Mythologie, ernährte und süßen und kraftvollen Nektar produzierte, den nordische Götter und Helden trinken konnten.

In der hinduistischen Mythologie werden Ziegen mit Legenden der Mutter der Welt in Verbindung gebracht, während diese Tiere auch in der chinesischen Tradition geschätzt werden.

In der chinesischen Tradition ist die Ziege das achte Tierkreiszeichen, das mit sehr positiven Eigenschaften von Menschen verbunden ist, die unter ihrem Schutz geboren wurden. In der chinesischen Tradition werden Ziegen mit Ideen und Konzepten von Ruhe, Stabilität, Beständigkeit, Höflichkeit und Zurückhaltung im positiven Sinne in Verbindung gebracht.

Neben diesen positiven Darstellungen gelten Ziegen in der westlichen Tradition jedoch auch als Teufelsgeschöpfe.

Ziegen repräsentieren mächtige Konzepte, was auch immer Ihre persönliche Meinung dazu sein mag; Eine Ziege steht für Opfer für einen höheren Zweck, Ausdauer, Beharrlichkeit, Unabhängigkeit, Selbstvertrauen, Sturheit und Ausdauer.

Ziegen stehen auch für Bereitschaft, Mut und das Nicht-Aufgeben bei Herausforderungen. Ziegenhörner sehen manchmal einschüchternd aus, aber ihre Milch ist heilend und sehr nahrhaft. Das ist ein weiterer Grund für die Menschen, Ziegen zu bewundern und zu respektieren.

Kulturelle Bedeutung von Ziegen

Zahlreiche archäologische und historische Beweise deuten darauf hin, dass Ziegen sehr früh domestiziert wurden. Archäologische Stätten im Irak beweisen, dass bestimmte Ziegenarten vor etwa neuntausend Jahren von Menschen in der Gegend domestiziert wurden.

Ziegen wurden zuerst in der Levante und im Nahen Osten domestiziert, während sie in prähistorischen zentralen Teilen Europas selten waren.

Ziegen werden heute auf der ganzen Welt domestiziert und meist in hügeligen und bergigen Regionen gezüchtet, wie zum Beispiel in den Alpen oder Norwegen.

Ziegen werden manchmal ‘Arme-Mann-Kühe’ genannt, weil diese zähen Tiere nicht anspruchsvoll sind und leicht zu pflegen sind. Sie benötigen keine spezielle Behandlung; Sie brauchen nicht viel Nahrung und können raue Klimazonen und Umweltbedingungen überleben.

Ziegen ernähren sich hauptsächlich von Blättern, grünen Blattpflanzen und Gras, aber es ist bekannt, dass sie ganze Pflanzen verschlingen, wenn sie darauf stoßen. Sie stellen eine wahre Katastrophe für niedrigere Ernten dar, weil sie die ganzen Pflanzen mit Wurzeln fressen würden, was zur Wüstenbildung ganzer, riesiger Landflächen führen würde.

Ziegen sind extrem erträgliche und zähe Tiere, wenn man an ihre Größe denkt. Sie sind ausgezeichnete Kletterer und können in Gebieten überleben und Nahrung finden, die andere domestizierte Rinder nicht können.

Hausziegen waren schon in der Römerzeit Tiere von großer Bedeutung und sind bis heute die wichtigste Art in Kleinasien, Zentralasien und der Mongolei. In Tibet wurden Ziegen für den Salztransport verwendet.

Die Menschen können so viel von diesen unglaublichen Tieren benutzen, dass sie für den Menschen sowohl in der Praxis als auch im symbolischen Sinne wichtig sind.

Wir verwenden Ziegenmilch, um sie zu trinken und andere nahrhafte Milchprodukte wie Ziegenkäse und Joghurt herzustellen. Sie könnten erstaunlich geschmackvollen griechischen Feta aus einer Mischung von Ziegen- und Schafsmilch finden. Ziegenmilch gilt als viel gesünder als häufiger Kuhmilch.

Menschen verwenden auch Ziegenfleisch, Fett, Ziegenleder, Fell und Hörner für verschiedene Zwecke.

Es gibt zahlreiche Arten von Ziegenarten, sowohl domestizierte als auch wilde Ziegen. Sie variieren in der Größe, in einigen ihrer Gewohnheiten und im Aussehen, aber sie sind immer noch Vertreter derselben großen Familie.

Im symbolischen Sinne sind Ziegen für den Menschen ebenso wichtig wie in der Praxis.

Ziegen waren beliebte Opfertiere. Sowohl männliche als auch weibliche Ziegen sind mit Fruchtbarkeit, Vitalität und Fülle verbunden.

Im Christentum werden Ziegen manchmal als Inkarnationen des Bösen gesehen. Biblische Texte behaupten, Ziegen seien ein Objekt der Anbetung falscher Götter gewesen, und diese Tiere wurden oft mit dem Teufel selbst in Verbindung gebracht.

Die Ziege Azazel, ein Sündenbock, war eine der beiden Ziegen, die die Zeremonie für den Versöhnungstag kennzeichneten. Während einer, der geopfert wurde, mit Jesus Christus in Verbindung gebracht wurde, wurde der andere, der entkam, als Satans Ziege bezeichnet.

Diese negative Wahrnehmung ist bis heute geblieben.

Symbolik der Ziegen

Wie wir gesehen haben, können Ziegen verschiedene Dinge bedeuten. Ziegensymbolik ist voller Bedeutungen und dies sind unglaublich mächtige Geisttiere. Ziegen stehen für Fruchtbarkeit, Glück und Fülle.

Wir können die Verbindung zwischen Ziegen und diesen Konzepten aus bestimmten Volksglauben und aus verschiedenen historischen Beweisen sehen, die beweisen, dass Ziegen für unser eigenes Überleben von großer Bedeutung waren.

Ziegen stehen auch für Mut, Stärke und Ehrgeiz.

Diese erstaunlichen Tiere sind mit starkem Ehrgeiz, Entschlossenheit, Fokus und Engagement verbunden. Ihr natürliches Verhaltensmuster macht sie zu starken Symbolen für Beharrlichkeit und Ausdauer.

Eine Ziege würde nicht aufgeben und sich dem grausamen Wetter ergeben, bis sie die gewünschte Stelle erreicht hat.

Als Geistertier stellt eine Ziege eine unglaubliche Energie- und Motivationsquelle dar. Ziegen sind auch mit Erkundung, Entdeckung, Reisen und Neugier verbunden.

Ziegen sind neugierige und intuitive Tiere, daher repräsentieren sie diese Ideen.

Sie sind geistige Verkörperungen der erwähnten idealistischen Form von Ideen und Begriffen. Sie repräsentieren Neugier, die nicht zu Schaden führt, und Intuition, die Sie nie im Stich lässt.

Ziegen sind unglaublich agile, starke und einfallsreiche Tiere, daher stehen sie auch für Überleben, Anpassung und Klugheit. Sie brauchen nicht viel und doch konnten sie unvorstellbare Höhen erreichen.

Menschen identifizieren Ziegen auch mit dem Konzept des Gleichgewichts, im physischen, metaphorischen, symbolischen und immateriellen Sinne.

Ihre Fähigkeit, sich über Landschaften zu bewegen, die für uns Menschen buchstäblich unmöglich zu überleben scheinen, repräsentieren metaphorisch das Gleichgewicht im Leben; harmonie von Gedanken und Emotionen und natürlich materielles Gleichgewicht.

Ziegen werden auch mit Bescheidenheit und guter Wahrnehmung sowie mit Geduld, Fortschritt und Taktik in Verbindung gebracht.

Symbolisch wurden Ziegen immer mit Mut und Entschlossenheit in Verbindung gebracht, aber auch negativ. Sie sind Symbole für Sturheit, Gedankenlosigkeit und Trotz. Sie kennen wahrscheinlich die Geschichte von zwei Steinböcken auf einem schmalen Stamm, der als Brücke über den Bach dient.

Da keiner von ihnen bereit war, zurückzutreten und den anderen zuerst den Bach passieren zu lassen, sind beide im Wasser gelandet. Dies ist wahrscheinlich eine der beliebtesten Ziegengeschichten, mit Moral, die Sie im Auge haben sollten.

Ziegensymbolik ist im Allgemeinen positiv, mit Ausnahme der biblischen Interpretation.

Wenn wir jedoch von Ziegen als Geistertieren sprechen, sind Bedeutungen und Richtlinien positiv. Lassen Sie uns mehr über die spirituellen Kräfte der Ziegen erfahren.

Wenn Sie unter diesem Totem geboren werden, sollten Sie sich glücklich schätzen, aber Sie sollten bedenken, dass die Energie sorgfältig verwaltet und richtig ausbalanciert werden sollte.

Ziegen-Totem und spirituelle Kräfte

Ziege ist eines der beliebtesten Totemtiere und bietet eine großartige und praktische Anleitung. Ziege ist als Geisttier im Tierkreis vorhanden.

Der chinesische Tierkreis hat Jahre der Ziege, während es im westlichen Tierkreis das Zeichen des Steinbocks gibt. Menschen, die unter dem Schutz von Goat Totem geboren wurden, gelten als glücklich, bescheiden, optimistisch, selbstständig und konzentriert im Leben.

Diese Menschen sind äußerst energische Individuen mit einem guten Gespür für ihre Umgebung.

Sie haben eine große Intuition, sie brauchen nicht viel, um sich glücklich zu fühlen, aber sie haben immer noch große Ambitionen. Ziegenmenschen werden die ganze Zeit von etwas getrieben. Sie sind aktiv und energisch und sitzen nicht gerne still. Sie langweilen sich nicht leicht, weil sie sich einfach nicht inaktiv werden lassen.

Ziegen lieben es zu reisen, zu erforschen und zu lernen. Sie suchen keinen Luxus oder extrem komfortable Bedingungen, weil sie in der Regel sowohl körperlich als auch geistig ausreichend ausgestattet sind. Dies sind harte Menschen, die nicht leicht traurig oder depressiv sind.

Ziegenmenschen haben eine optimistische Sicht auf das Leben. Sie sind taktvoll und schnell gesinnt.

Sie riskieren manchmal, aber im Allgemeinen denken sie die Dinge durch, bevor sie handeln. Es ist jedoch bekannt, dass sie schnell denken. Sie sind exekutive Arten von Persönlichkeiten, ausgestattet mit viel Wissen und scharfem Verstand.

Ziegenmenschen sind in Bezug auf die Energiegewinnung einsamer als gesellig. Das bedeutet nicht, dass sie nicht gerne mit Menschen zusammen sind, aber sie brauchen ihre Energie nicht; Sie sind introvertierter in der Natur.

Ziegenmenschen sind jedoch die Seele jeder Veranstaltung, weil sie so viele interessante Erfahrungen mit anderen teilen können und es ihnen nicht schwer fällt, Ratschläge zu geben. Sie werden wahrscheinlich anderen helfen, ohne etwas dafür zu verlangen.

Ihr Geheimnis liegt in ihrer Einschätzung des Lebens. Ziegenmenschen sind positiv eingestellt und würden immer diesen winzigen Lichtstroh finden, aus dem sie ihre Motivation ziehen können. Sie sind nicht anfällig für anhaltende Trauer oder Traurigkeit, aber ihre Unruhe könnte sie ängstlich machen.

Diese Personen haben natürlich ihre Mängel. Das negativste Merkmal aller Ziegenmenschen ist ihre Sturheit, begleitet von ihrem analytischen Verstand. Sie würden niemals zugeben, dass sie falsch liegen, selbst wenn es Beweise gibt, dass sie es tatsächlich sind.

Ziegenmenschen könnten besonders eitel über ihr soziales Image sein und sie mögen es, als selbstbewusste, mutige und intelligente Menschen wahrgenommen zu werden.

Sie sind es, aber manchmal überschreiten sie die Grenze dessen, was angemessen ist, und werden stur und zu selbststolz. Dies ist für viele Menschen in der Regel verwirrend, da es ihnen gleichzeitig nichts ausmacht, was andere über sie denken, aber auch das Bedürfnis haben, ihren Ruf zu sichern.

Das ist vielleicht das einzige, was Ziegenmenschen nicht im Gleichgewicht haben. In anderen Lebensbereichen und Aspekten ihrer Persönlichkeit sind sie ausgeglichen, taktvoll und geduldig.

Ziegenmenschen lieben es, Pläne zu schmieden und versuchen ständig, ihr Wissen über die Welt zu verbessern. Sie sind abenteuerlustig, geleitet von großen Fantasien, Träumen und reicher Fantasie. Die meisten Menschen glauben, dass alles möglich ist, wenn Sie sich sehr anstrengen.

Nur Steinbock-Tierkreis-Menschen haben einen sehr skeptischen Geist, der sie vorübergehend davon abhalten könnte, voranzukommen.

Goat Totem lehrt Sie, das Beste aus Ihrem Leben zu nehmen, ohne viel zu zögern.

Es gibt dir genug Mut, Kraft und Klugheit, um alles zu tun, wovon du träumst. Es liegt an dir, diese unglaubliche Ziegen-Totem-Energie auszugleichen und sie für dein eigenes Wohl und das Wohlergehen derer zu nutzen, die dir wichtig sind.

Ziegenmenschen sind begeistert von dem, was sie lieben, einschließlich der Menschen, die ihnen wichtig sind. Sie würden alles für einen Liebhaber tun, für einen guten Freund oder eine Person, der sie sich sehr nahe fühlen.

Laden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.